Pressemeldung

Presse: Ein Bericht in den Salzburger Nachrichten

Die Zukunft des CO2-neutralen Fliegens – Pörner gibt technischen Input

In einem heute (15.11.2021) erschienenen Beitrag der Salzburger Nachrichten ging es um mehr Nachhaltigkeit beim Fliegen. Zu diesem Thema wurde auch Pörner’s geschäftsführender Gesellschafter Peter Schlossnikel interviewt.

Das EU-Maßnahmenpaket „Fit for 55“ sieht einen strukturierten Zeitplan vor, nach dem stufenweise immer mehr Treibstoff aus erneuerbaren Quellen dem ursprünglichen Kerosin beigemischt wird. Österreich soll ein starker Produktionsstandort für alternative Treibstoffe werden und dazu braucht es eine Kooperation geeigneter Unternehmen. Dazu zählt auch die Pörner Gruppe mit ihrer 5-jahrzehntelangen Erfahrung im industriellen Anlagenbau und Umsetzung sowohl eigener als auch fremder Technologien. Mit dem Projekt der Tochterfirma EDL zur Errichtung einer Demonstrationsanlage zur Herstellung von erneuerbarem Flugtreibstoff aus CO2
und Luft mithilfe erneuerbarer Energie ist der erste wichtige Schritt getan.

Das Konzept und das Interesse der Kunden stehen, nun fehlt es nur noch an Investoren. Das Klima wird es uns danken!

Lesen Sie hier den

vollständigen Artikel aus den Salzburger Nachrichten:

 

Kontakt

Lydia Brandtner
Leiterin Marketing

Tel.: +43 5 05899-718