Firmenorganisation

Die EDL Anlagenbau Gesellschaft ist eine 100%-ige Tochter der Pörner Ingenieurgesellschaft mit Sitz in Wien.

Im Netzwerk der Pörner Gruppe mit ihren zehn Standorten in fünf Ländern werden internationale Anlagenbau-Projekte realisiert.

Mit derzeit ca. 150 Mitarbeitern ist die EDL die größte Gesellschaft neben der Muttergesellschaft in Wien.

EDL Köln: ENGINEERING-KOMPETENZ FÜR DIE WIRTSCHAFTSREGION NORDRHEIN-WESTFALEN

Nordrhein-Westfalen (NRW) ist das wirtschaftsstärkste Bundesland in Deutschland und bietet beste Voraussetzungen für Wachstum und Innovation. Seit 2020 ist dort auch die EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH vertreten.

Das Team des EDL-Standorts Rhein-Ruhr erbringt hochwertige Ingenieurdienstleistungen in allen Fachdisziplinen. Die lokale Industrie profitiert von fundiertem ingenieurtechnischen Wissen und Know-how, umfassenden Vor-Ort-Kenntnissen und langjähriger Erfahrung in der Planung von Industrieanlagen unserer Spezialisten in Köln.

Gemeinsam mit dem EDL-Stammhaus in Leipzig und dem Pörner-Netzwerk werden standortübergreifend auch Generalplanungs- und EPCM-Projekte zuverlässig realisiert.

 

Organigramm

Die organisatorischen Einheiten und Aufgabenverteilungen innerhalb der EDL beinhalten sämtliche klassischen Leistungen eines Anlagenbauunternehmens.

Da sich alle für einen Gesamtanlagenbau notwendigen Gewerke in einem Haus befinden, erfolgt jede Projektabwicklung sehr effizient.

Projektorganisation

Selbst bei Großprojekten hat der Kunde nur einen Ansprechpartner, den EDL-Projektleiter, der für die gesamte Projektabwicklung zuständig ist.