Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Du bist gerne erfolgreich? Dich fragen sie immer, wenn es kompliziert wird und anderen die Organisation über den Kopf wächst? Dein Herz schlägt höher, wenn es läuft wie am Schnürchen und das Bild der Anlage immer detaillierter wird? Dann komm zu uns und werde Teil unseres Start-up-Teams Rhein-Ruhr in Köln als

 

Projektleiter*in Anlagenbau (m/w/d) 

an unserem Standort Rhein-Ruhr in Köln

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH steht für technologiebasierte Expertise und vereint jahrzehntelange internationale Erfahrung mit neuen fortschrittlichen und richtungsweisenden Technologien.

Lebe mit uns die Leidenschaft für den innovativen und zukunftsgerichteten Anlagenbau. Unser Team entwickelt, plant, modernisiert und realisiert verfahrenstechnische Anlagen für die Prozessindustrie - klimafreundlicher und wirtschaftlicher! Wir verbessern die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt durch unsere innovativen Technologien und Lösungen für strom- und biomasse-basierte Kraftstoffe, für umweltfreundlichere Schmierstoffe und für die nachhaltigere Nutzung von Energie und Rohstoffen.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Projektleiter*in begleitest Du die Planung und den Bau der verfahrenstechnischen Anlagen vom Konzept bis zur Inbetriebnahme. Du organisierst und verantwortest die Erreichung aller Gates im Entstehungsprozess vom Angebot bis zur erfolgreichen Abnahme. Für die Entwicklung und Optimierung der Prozesse an unserem stark wachsenden Standort Rhein-Ruhr bist Du eine treibende Kraft.

Im Einzelnen gehören dazu folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Du wirst als Projekt-Manager*in und Engineering-Manager*in eingesetzt
  • Das bedeutet die verantwortliche Leitung und Koordination von Projekten im Anlagenbau mit dem Ziel einer kosten-, qualitäts- und termingerechten Vertragserfüllung
  • Damit gehört die Planung, Organisation und Steuerung der kompletten Projektabwicklung einschließlich des Änderungsmanagements in allen Planungsphasen sowie EPCm- und EPC-Projekten zu Deinem Portfolio
  • Du verkörperst eine moderne, agile Leitung der heterogenen Projektteams aus den verschiedenen Fachgewerken
  • Erstellung und Präsentation von Angeboten sowie Verhandlung und Vertragsmanagement mit Kunden und Lieferanten sind Dein Salz und Pfeffer in der Suppe
  • Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Compliance setzt Du um und sind für Dich nicht nur Worthülsen
  • Du entwickelst neue Prozesse und Standards im Projektmanagement auf Basis unserer bestehenden Expertise
  • Du arbeitest aktiv mit dem Führungsteam Deines Standortes zusammen und berichtest Deine Projekte auch an die GF im Stammhaus in Leipzig

Was erwarten wir von Dir?

  • Du hast ein Ingenieurstudium z. B der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation absolviert
  • Du bringst exzellente Kenntnisse und langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet des nationalen / internationalen Anlagenbaus (Chemie / Petrochemie / Raffinerie) mit
  • Dich zeichnet hohe und moderne Führungs- und Organisationskompetenz aus, ggf. mit agilen Führungsansätzen
  • Dein Denken und Handeln ist unternehmerisch und vorwärtsgerichtet
  • Dabei setzt Du Deine selbständige Arbeitsweise und sehr gute Kommunikationsfähigkeit ein
  • Dafür benötigst Du ein sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Du überzeugst mit Deinen kommunikativen Fähigkeiten und verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Reisebereitschaft ist für Dich eine Selbstverständlichkeit in diesem Geschäft

Was kannst Du von uns erwarten?

Wir bieten Dir ein modernes Arbeitsumfeld mit hoher Gestaltungs- und Entscheidungskompetenz und eine Unternehmenskultur geprägt von Teamgeist und einem kollegialen Miteinander.

Es erwarten Dich auch nach der Einarbeitungszeit vielseitige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten und die gezielte Förderung und Weiterentwicklung von Fach- und Methodenkompetenzen sowie weitere Zusatzleistungen wie z.B.

  • die Mitarbeit an breitgefächerten Aufgabenfeldern mit hoher Eigenverantwortung
  • eine moderne Führung auf Augenhöhe und mit Weitblick
  • eine fortschrittliche Arbeitszeitregelung mit der Möglichkeit zur Erbringung der Arbeitsleistung im Home-Office an definierten Tagen, die auch die jeweilige persönliche Lebenssituation berücksichtigt
  • eine leistungsgerechte Vergütung u.a. mit 13 Monatsgehältern/Jahr
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • teambildende Maßnahmen wie Betriebsausflüge und Firmenevents

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins und Deiner Gehaltsvorstellung, bevorzugt per Mail an cornelia.paul@edl.poerner.de. Für Fragen steht Dir Frau Cornelia Paul unter 0341 4664-464 gern zur Verfügung.

EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH 
Lindenthaler Hauptstr. 145                        Max-Planck-Str. 22

04158 Leipzig                                                50858 Köln

                                                                                                                                                                                                       

www.edl.poerner.de