Pörner Gruppe LogoPörner Gruppe Logo

Rohrleitungstechnik

3D-Ablaufsimulation eines Raffinerie-Revamps mit Intergraph. Visualisiert wurden alle Montageaktivitäten beginnend mit den Fundamentarbeiten während des laufenden Betriebes über die Montage der Hauptkolonne bis hin zur Demontage und Herstellung der Rohrleitungsanbindungen während des folgenden Anlagenstillstandes.

Der Rohrleitungsbau umfasst die gesamte Rohrleitungsplanung vom Entwurf über das Erstellen der Ausführungsunterlagen bis hin zur Montageüberwachung.

Die Rohrleitungsplanung erfolgt auf Grundlage von:

  • Bauvorschriften und Spezifikationen des Auftraggebers 
  • Deutschen bzw. internationalen Standards (DIN, ANSI, BS)
  • Technischen Regeln und Vorschriften

Für die Rohrleitungsplanung werden je nach Erfordernissen der Planungsunterlagen oder entsprechend dem Kundenwunsch verschiedene CAD-Tools und Berechnungsprogramme eingesetzt.

Wesentliche Leistungen der Rohrleitungsplanung sind das Erstellen von:

  • Bestandsaufnahmen (konventionell oder mittels Laserscanning)
  • Rohrklassen, Bauteilspezifikationen, Spezifikationen und
    Sonderteilkonstruktionen
  • Festigkeits- und Stressberechnungen
  • kompletten 3D-Rohrleitungsmodellen
  • generierten Rohrleitungsplänen und Isometrien
  • Materialstücklisten
  • Gesamtmaterialauszügen
  • Montageausschreibungen für Rohrleitungsbau,
    Dämmung, Anstrich, Beschilderung, Gerüste
  • As-built- und Prüfunterlagen